How can we help you?

 > Allgemein

Im Monat Mai wird besonders der Gottesmutter Maria gedacht und so versammelten sich einige Bewohnerinnen, Bewohner und Schwestern des Altenheims St. Clara zu einer Maiandacht in der Mutterhauskirche. Auch in den Zimmern konnte die Andacht durch die Videoübertragung mitgefeiert werden.

Am Muttertag konnten sich bei uns in St. Clara alle Schwestern, Bewohnerinnen und auch die Bewohner über einen kleinen, liebevoll gestalteten Gruß freuen. Schwestern, Mitarbeiterinnen und Kinder unserer Mitarbeiterinnen gestalteten in den letzten Tagen kleine Geschenkkarten mit einer Frühlingswiese. Dazu

Unser Modellprojekt „Communio firmo prosperamus“ im Altenheim St. Clara hat jetzt eine eigene Internetseite. Unter www.modellprojekt-st-clara.de finden Sie alle Informationen über die Forschungen, die Projektziele, das Team sowie Informationen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fortlaufende Berichte.

Einige Bewohnerinnen und Bewohner sowie Schwestern des Altenheims St. Clara kamen kürzlich zu einer Kreuzwegandacht in der Mutterhauskirche zusammen. Mithilfe von Symbolen wurden einzelne Kreuzwegstationen gebetet und der Weg Jesu bis ans Kreuz erinnert. Dabei wurden auch die persönlichen „Kreuze“, die

Pflegefachkraft Marina Martens und Alltagsbegleiterin Petra Wiese sind interessiert. Von Daria Wibbeke, Projektleiterin im Modellprojekt „Communio firmo prosperamus – Erleben einer guten Gemeinschaft“, erhalten sie den Informationsflyer mit dem Aufruf zur Teilnahme an den wissenschaftlichen Untersuchungen im Altenheim St. Clara

Dreijähriges Forschungsprojekt im Altenheim St. Clara startet: Gemeinschaft erleben, Freunde und Verwandte treffen, am sozialen Leben teilnehmen – all das sorgt in der Regel für Wohlbefinden und Lebensqualität. Dies aufrecht zu erhalten und neu zu beleben, ist nach dem Einzug

Die Mitarbeiterinnen vom Sozialen Dienst hatten alle Hände voll zu tun, um das gewünschte Eis zu überbringen. Im ausgehenden Sommer gab es jetzt eine Überraschung für alle Schwestern, Bewohner und Bewohnerinnen unseres Altenheims St. Clara. Carlo, der mobile Eiswagen aus Borchen


Copyrights 2020 ©