Libori: „Behütet und bedacht“

"Behütet und bedacht" hieß in diesem Jahr das Motto von "Libori", so auch im Altenheim St. Clara.

Am Donnerstag in der Libori-Woche waren alle Schwestern, Bewohner und Bewohnerinnen von St. Clara und aus dem Mutterhaus, zu einer kleinen Libori-Feier ins Exerzitienrefektor eingeladen. Bei sehr sommerlich-heißen Temperaturen schmeckten die kalten Getränke zur Begrüßung sehr gut. Als der Libori-Tusch erklang, war es fast so, als hätten wir ihn im Dom gehört. Eine kleine Gesprächsrunde über das Thema des diesjährigen … Weiterlesen


Antreten der Schützen

Tanz im Garten des Mutterhauses.

Das Antreten der Schützen am Mutterhaus der Franziskanerinnen war auch für die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Altenheimes wieder ein besonderes Erlebnis. Die Hofdamen besuchten gemeinsam mit der Königin Carina Ahlers die Erste Kompanie am Mutterhaus. Einen ausführlichen Bericht sendete das Stadtfernsehen Salzkotten Sälzer.TV: https://www.youtube.com/watch?v=iopmC6V8YFY Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore … Weiterlesen


Hildegard-Tage im Mutterhaus

Nachdem sie es vor längerer Zeit schon einmal für unsere anderen Altenheime angeboten hatten, haben sich jetzt die beiden Koinonia-Geschwister Regina Walz und Gisela Engel viel Zeit für unsere Schwestern aus dem Altenheim St. Clara und dem Mutterhaus genommen. Jeweils an einem Tag erzählten sie über das Leben der hl. Hildegard von Bingen und stellten im Sinne der Heiligen drei … Weiterlesen


Sommerfest in St. Clara

Bei bei gutem Wetter wurde der herrliche Innenhof des Klosters genutzt.

Unser Sommerfest in St. Clara stand in diesem Jahr unter dem Thema „Alle Vögel sind schon da!“ Im Innenhof des Mutterhauses, am Franziskusbrunnen, waren die Tische mit bunten Vögeln geschmückt, die von den Schwestern und Bewohnerinnen von St. Clara mit den Alltagsbegleiterinnen gefertigt worden waren. Das Wetter meinte es gut mit uns. Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Lied gab … Weiterlesen


Stellenangebot

Geborgenheit im Glauben und die Nähe zu den Menschen prägen unser Leben und Arbeiten als Franziskanerinnen. Für die Verwaltung der deutschen Ordensprovinz sowie in Personalunion für die Geschäftsführung des Altenheimes St. Clara (GmbH) in Salzkotten (67 Betten) suchen wir zum 01. Januar 2019 einen Kaufmännischen Mitarbeiter (w/m) als Mitarbeiter Rechnungswesen / Geschäftsführung (w/m) Ihre Aufgaben: laufende Finanzbuchhaltung, einschließlich Zahlungsverkehr, Monats- … Weiterlesen


Ferien ohne Koffer

In Paderborn bewunderten wir die neu gestaltete Gau-Kirche und statteten Mutter M. Clara einen Besuch im Dom ab.

Endlich war es wieder soweit: „Ferien ohne Koffer“ für unsere älteren Schwestern wurden wieder unterstützt von unseren Koinonia-Geschwistern, einigen ehrenamtlichen Helfern und Alltagsbegleiterinnen. So gab es Sing- und Spielrunden, Ausflüge in den Garten oder in die Stadt und „Abkühlung“ durch leckeres Eis. Nach einem Café-Besuch in Paderborn bewunderten wir die neu gestaltete Gau-Kirche und statteten Mutter M. Clara einen Besuch … Weiterlesen


Buntes Liedprogramm

Schwester M. Birgit lud Schwestern und Bewohnerinnen zum Mai-Singen ein. Da es am 26.05.2018 aber schon hochsommerliche Temperaturen waren, wurde das Singen kurzerhand in den Franziskussaal verlegt. Unterstützt von einigen mitwirkenden Schwestern kam eine fröhliche Runde zusammen. Ein schönes, buntes Liedprogramm wurde gesungen, bis jede wieder beschwingt von dannen zog. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam … Weiterlesen


Umbau in St. Clara kurz vor der Fertigstellung

Gespräch über die Auswahl der Materialien und Farben für das umgebaute Altenheim St. Clara (v.l.): Schwester M. Arnoldis Straßfeld, Architektin Monika Breithaupt und Provinzoberin Schwester M. Angela Benoit.

  „Wir sind auf der Zielgeraden“, freut sich Schwester M. Arnoldis, Ökonomin der Franziskanerinnen Salzkotten. Der letzte Bauabschnitt beim Umbau des Altenheims St. Clara steht kurz vor der Fertigstellung. Im Juli soll es soweit sein, dass neue Bewohnerinnen und Bewohner aufgenommen werden können. Noch wird gehämmert und gebohrt, werden Kabel verlegt und Wände gestrichen. Derweil überlegen Schwester M. Arnoldis und … Weiterlesen


Karneval im Franziskushaus

Es wurde geschunkelt und gelacht und einander Freude gemacht.

Auch im Mutterhaus wurde geschunkelt und gelacht und einander Freude gemacht. So war es im Franziskussaal bunt geschmückt, alle waren gekommen und zusammengerückt. Der Schnee sollte die Heiterkeit nicht trüben, denn das Motto hieß schließlich: „Lachmuskeln beüben!“ Dazu dienten Witze, Sketche und auch Lieder, „Helau“ und „Alaaf“ tönten immer wieder. Bei Sekt und Knabbereien saß man in froher Rund`. Manch` … Weiterlesen


Bewegung macht Freude

Bewegungsspiele in der Reha-Sport-Gruppe.

Seit einigen Monaten wird für die Schwestern und Bewohnerinnen des Altenheims St. Clara Reha Sport angeboten. Inzwischen sind es drei Gruppen,die sich jeden Montag für 45 Minuten und unter der Anleitung von Frau Jostos treffen. Gezielte gymnastische Übungen, Gedächtnistraining und Bewegungsspiele, teilweise mit Musik, vermitteln Begegnung, Kommunikation und Lebensfreude und tragen so zum Wohlbefinden bei. Schw. M. Marita Otten Lorem … Weiterlesen