Qualitätsmanagement

Qualitätsentwicklung ist für uns nicht nur eine gesetzliche, sondern auch eine ethische Forderung. Unser Qualitätsmanagement (QM) ist eine Verpflichtung, die Bewohnerinnen und Bewohner bestmöglich zu versorgen und zu betreuen. Ebenso ernst nehmen wir unsere Fürsorgepflichten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unser Qualitätsmanagement ist darauf ausgerichtet, durch systematische Steuerung, Überprüfung und Weiterentwicklung der Qualität die Qualitätsansprüche unserer Bewohner/innen, ihrer Angehörigen, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Kooperationspartner zu erfüllen.

Im Qualitätshandbuch sind alle Arbeitsabläufe systematisch und transparent dargestellt. Sie dienen in erster Linie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Vorgaben und Orientierung in ihrem professionellen Handeln. Darüber hinaus wirken alle Mitarbeiter/innen aktiv an der Weiterentwicklung des QM-Systems mit.

Die Anforderungen der freiwilligen Zertifizierungsprüfung gehen über die gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) hinaus. Das gewählte Prüfsystem berücksichtigt besonders auch die religiöse Dimension bei allen Qualitätsprozessen und legt Wert auf die christliche Unternehmenskultur.

Im November 2018 wurde das Qualitätsmanagement unserer Einrichtung im Rahmen einer Wiederholungsbegutachtung rezertifiziert .

Das integrierte Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015, MAAS-BGW für ISO (Stand 06/2017) und den Rahmenbedingungen einer christlichen Unternehmenskultur in Caritas und Diakonie des Altenheims St. Clara entspricht den Anforderungen. Diese sind angemessen und wirksam im Unternehmen realisiert. Es wurden keine Abweichungen von den Regelwerken festgestellt und die Auditziele wurden erfüllt.

Ein besonderes Lob gab es im Nachhinein von der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW): „Mit Ihrer Umsetzung der MAAS-BGW weisen Sie eine besonders systematische und nachhaltige Organisation von Sicherheit und Gesundheit im Betrieb nach. Sie gehen damit über das rechtlich geforderte Maß hinaus. Auf diese Leistung können Sie und alle Beschäftigten sehr stolz sein.“

Zertifikate:

Downloads:

KN 004098 Zertifikat DIN EN ISO 90012015 und RCU

KN 004098 Zertifikat MAAS-BGW f. ISO

Kommentare sind geschlossen.