„Ich bin Europa – Du bist Europa“

Ende Mai waren alle Schwestern, Bewohner und Bewohnerinnen aus dem Altenheim St. Clara zu einem „Europanachmittag“ ins Franziskushaus eingeladen. In den Angeboten der Alltagsbegleiterinnen und des Sozialen Dienstes waren schöne Wand-und Tischdekorationen entstanden, die den Raum schmückten. Reimgedichte, Rätselfragen, ein Europa-Quiz, alte Schlager, passend zu einzelnen Ländern, wurden in ein Bewegungsspiel umgesetzt und machten viel Freude. Euro-Schokoladengeld mit vielen kleinen Fähnchen der einzelnen Länder schmückten die Tische. Dann kam die große Überraschung: Es gab Käsehäppchen aus den Niederlanden; Oliventomaten aus Spanien; Schokolade aus Belgien und Trauben. Es war schön zu sehen, wie gut es allen schmeckte!!

Am Ende hieß es einstimmig: „War das ein schöner und gemütlicher
Nachmittag!“ Die Schwestern und Bewohner/innen wurden von Frau Ahle, Frau Sonntag und von Frau Wiese begleitet, die das Programm auch mitgestalteten.
Schw. M. Marita Otten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.