Professionelle Pflege und Betreuung

Neues Zimmer.

Die neuen Zimmer sind nach dem Umbau großzügig, hell und geräumig.

Das Altenheim St. Clara schließt sich dem Gebäude
des Mutterhauses der Franziskanerinnen an. Unser Haus verfügt über 65 Altenheimplätze inklusiv 5 eingestreuter Kurzzeitpflegeplätze für Ordensschwestern sowie für Nicht-Ordensangehörige.

Singen im Gemeinschaftsraum.

Singen im Gemeinschaftsraum.

In wertschätzender Atmosphäre erleben sie Gemeinschaft.
Unsere Hilfe steht ungeachtet von Religion und
Konfession allen Menschen zur Verfügung, die
durch Alter oder Krankheit nicht mehr selbständig
für ihre Lebensbedürfnisse sorgen können.
Durch eine zeitgemäße und zukunftsorientierte
Modernisierung entspricht unser Altenheim in
Bezug auf Pflegequalität und Wohnkomfort den
neuesten Standards.

Eine harmonische Verbindung von historischem Charakter und moderner Ausstattung prägen unser Altenheim.

Eine harmonische Verbindung von historischem Charakter und moderner Ausstattung prägen unser Altenheim.

Die Mutterhauskirche ist ein zentraler Ort, ein
Ort der Stille und des Gebets für alle Bewohnerinnen
und Bewohner.

Als stationäre Altenhilfeeinrichtung bieten wir für pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen eine professionelle Pflege und Betreuung an. Unter Beachtung der persönlichen Bedürfnisse und Möglichkeiten geben qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fachkundig und verantwortlich Unterstützung, Anregung und Ermutigung in allen Lebensaktivitäten.

Für Pflegebedürftige, die grundsätzlich zu Hause versorgt werden können, halten wir einige Kurzzeitpflegeplätze vor. Dabei gelten für diese Bewohnerinnen und Bewohner, die nur eine begrenzte Zeit bei uns leben, die gleichen pflegerischen Grundlagen wie in der vollstationären Pflege.

Die Betreuung durch unseren Sozialen Dienst mit Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfasst Gruppen- und Einzelangebote. Ziel der Betreuung ist die Integration des Einzelnen in die Gemeinschaft sowie die Anregung und Förderung der Kommunikation, der körperlichen Fähigkeiten, der geistigen Mobilität und die positive Beeinflussung des psychischen Befindens.

Demenziell veränderte Bewohnerinnen und Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz und erheblichem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung erhalten eine zusätzliche individuelle Betreuung und Aktivierung durch ausgebildete Alltagsbegleiterinnen.

Die Lebens- und Wohnqualität unserer Einrichtung wird darüber hinaus durch einen Service in den Bereichen Hauswirtschaft, technischer Dienst und Reinigung sichergestellt. Fußpfleger/innen bieten ihre Dienste im Haus an.

Frisch aus der Küche.

Frisch aus der Küche.

Frisch aus der Küche

Bei der Zusammenstellung der Menüs achten wir auf die Vorlieben und Gewohnheiten alter Menschen. Alle Speisen werden schonend zubereitet und nach den Regeln einer ausgewogenen Ernährung kombiniert. Selbstverständlich berücksichtigen wir unterschiedliche diätetische Ernährungen.

Kommentare sind geschlossen.