Karneval im Franziskushaus

Es wurde geschunkelt und gelacht und einander Freude gemacht.

Auch im Mutterhaus wurde geschunkelt und gelacht und einander Freude gemacht. So war es im Franziskussaal bunt geschmückt, alle waren gekommen und zusammengerückt. Der Schnee sollte die Heiterkeit nicht trüben, denn das Motto hieß schließlich: „Lachmuskeln beüben!“ Dazu dienten Witze, Sketche und auch Lieder, „Helau“ und „Alaaf“ tönten immer wieder. Bei Sekt und Knabbereien saß man in froher Rund`. Manch` … Weiterlesen


Bewegung macht Freude

Bewegungsspiele in der Reha-Sport-Gruppe.

Seit einigen Monaten wird für die Schwestern und Bewohnerinnen des Altenheims St. Clara Reha Sport angeboten. Inzwischen sind es drei Gruppen,die sich jeden Montag für 45 Minuten und unter der Anleitung von Frau Jostos treffen. Gezielte gymnastische Übungen, Gedächtnistraining und Bewegungsspiele, teilweise mit Musik, vermitteln Begegnung, Kommunikation und Lebensfreude und tragen so zum Wohlbefinden bei. Schw. M. Marita Otten Lorem … Weiterlesen


Besuch der Sternsinger

Zahlreiche Sternsinger besuchten zum Dreikönigsfest das Mutterhaus und das Altenheim St. Clara.

Zum Dreikönigsfest hatten wir ‚hohen Besuch‘ in unserem Altenheim St. Clara und im Mutterhaus: ganz viele Sternsinger gingen zunächst zur Krippe in der Mutterhauskirche, besuchten dann alle Pflegebereiche und brachten ganz viel Freude zu den Bewohnerinnen. Danach machten sie den Abschluss von drei schön-anstrengenden Tagen im Franziskushaus, zusammen mit einigen Schwestern. Dank an alle engagierten Sternsinger und ihre BegleiterInnen! Bis … Weiterlesen


Besuch vom hl. Nikolaus

Eine eingespielte Theatergruppe der Schwestern spielte eine russische Nikolaus-Legende.

Die Kinder aus dem Kindergarten Verne, die eine Spende für Rumänien brachten, erzählten, dass der hl. Nikolaus gestern bei ihnen war und er deshalb erst jetzt, am 7.12., ins Mutterhaus kommen konnte. Dazu versammelten sich am Nachmittag Schwestern und Bewohnerinnen von St. Clara und Mutterhausschwestern im Franziskussaal. Bei kalten Getränken und von unseren indonesischen Schwestern, Sr. M. Clementina und Sr. … Weiterlesen


„Gelebte Christlichkeit ist spürbar“

Das Qualitätsmanagement im Altenheim St. Clara wurde erneut erfolgreich durch die proCum Cert GmbH Zertifizierungsgesellschaft zertifiziert.

Qualität wird groß geschrieben im Altenheim St. Clara in Salzkotten. Nach dem jetzt vorliegenden Prüfbericht der proCum Cert GmbH Zertifizierungsgesellschaft kann das Altenheim der Franziskanerinnen Salzkotten das Siegel für die unabhängige Prüfung seines Qualitätsmanagements (QM) weiter führen. Das Prüfverfahren mit der Bezeichnung „Integriertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO sowie Rahmenbedingungen einer christlichen Unternehmenskultur in Caritas … Weiterlesen


Martinsfest im Altenheim St. Clara

Die Tische waren im Rot des Martinsmantels gedeckt und auf den Tischen standen selbstgebastelte Laternen.

Am Nachmittag des 10. November waren alle Schwestern und Bewohnerinnen von St. Clara mit den Schwestern des Mutterhauses zu einer gemeinsamen Martinsfeier in das Franziskushaus eingeladen. Die Tische waren im Rot des Martinsmantels gedeckt und auf den Tischen standen selbstgebastelte Laternen. Nach der Begrüßung sangen wir zwei Martinslieder und dann freuten sich alle auf den Kaffee und die herrlich duftenden … Weiterlesen


Herbstfest in St. Clara

Im wunderschön herbstlich dekorierten Franziskussaal fanden sich alle voller Vorfreude ein.

Auch dieses Jahr haben wir wieder unser Herbstfest in St. Clara gefeiert. Im wunderschön herbstlich dekorierten Franziskussaal fanden sich alle voller Vorfreude ein. Nach der Begrüßung durch die Alltagsbegleiterinnen trat eine Märchenerzählerin auf. Fasziniert lauschten die Bewohnerinnen den Märchen und waren vollends begeistert. Anschließend gab es beim gemütlichen Beisammensein kalte Getränke und selbst gemachte Reibeplätzchen. Mit viel Fleiß zauberten die … Weiterlesen


Forschung über Demenz

Trafen sich im Mutterhaus der Franziskanerinnen in Salzkotten (v.l.): Prof. Dr. Ann Kolanowski, Schw. M. Arnoldis Straßfeld, Maria Tölle, Beatrix Wibbe, Schw. M. Raphaela vom Hofe, Bianca Hecht, Petra Wiese, Monika Ahle, Schw. M. Angela Benoit.

Die Besonderheiten unseres Altenheims St. Clara als eine Ordenseinrichtung in der sowohl ältere Ordensschwestern als auch Nichtordensangehörige leben, hat das Interesse von Pflegewissenschaftlerinnen geweckt. Prof. Dr. Martina Roes vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) am Standort Witten trifft sich seit einigen Monaten mit den Franziskanerinnen und einer Arbeitsgruppe des Altenheims zum Austausch im Mutterhaus in Salzkotten. Prof. Dr. Roes … Weiterlesen


Honigfest im Sommer

Als Honigfest feierten die Schwestern und Bewohnerinnen von St. Clara sowie die Schwestern des Mutterhauses am 17. August ihr diesjähriges Sommerfest. Wir hatten dazu Frau Lenzmeier, Imkerin aus Thüle, die uns Schwestern sehr verbunden ist, zu einem Vortrag eingeladen. Draußen waren die Tische mit Efeu, Sonnenblumen und kleinen und großen gebastelten Bienen hübsch dekoriert. Frau Lenzmeier hatte Schaubilder, einige spezielle … Weiterlesen


Libori in Paderborn und in St. Clara

Oblaten aus dem Nikolaus-Kloster zu Libori.

An der Libori-Woche konnten auch die Bewohnerinnen im Altenheim St. Clara Anteil nehmen. Dazu luden Schwester M. Marita und ihre Helferinnen, Frau Sonntag, Frau Heimann und Frau Amedick, alle Schwestern und Bewohnerinnen von St. Clara ins Franziskushaus ein. Nach der Begrüßung und dem Libori-Tusch konnten die zahlreich erschienenen Schwestern und Bewohnerinnen die wunderschön geschmückten Tische, Getränke und den Austausch untereinander … Weiterlesen